TeamKoNaMo super gestartet: 2. Platz im Designranking

TeamKoNaMo super gestartet: 2. Platz im Designranking

Der Sponsor des Teams, Tom Czarnetzki von Klimawind, stieg nach dem Prolog von Eichgraben nach Wien bei Phönix Contact als Co-Pilot ein. Auf der ersten Etappe nach Baden gab es die ersten Punkte. Die Mitarbeiter der Stadt und des Casinos wählten den Citysax Mic 7e auf den geteilten zweiten Platz für den Augenschmaus. Im Cabrio bei Sonnenschein still durchs Burgenland gleiten, Besuch am Geburtshaus von Heydn, die Nacht in Sopron/Ungarn und um 6h weiter auf einen langen Etappentag. Slalom in Gleisdorf, Tom holte einen weiteren Punkt, am Abend Volksfest in Deutschlandsberg mit Spassfahrten für die Kids, Fussballspiel Vier gegen Vier – ein zünftiges 18:4 und dann der technische Lehrgang
bis Mitternacht: Beim Laden sass ein Stecker falsch, eine der Hauptsicherungen schmolz dahin, 9 Männer bewunderten Andre Laukner vom Serviceteam für seine Starkstromakrobatik am öffentlichen Netz! Alle Wagen starteten mit 100 Prozent am Morgen nach Aibl. Hier geht es ab 09.53h für den Mic7e in die Alpen nach Völkermarkt und dann hoch nach St. Veit zur ersten Bergprüfung. Stephan und Tom, 09.05h, Aibl, Östereich.